Neuigkeiten

Ende der Zeile...

Diaspora

Jörg · 2947

Jörg

  • Administrator
  • Colonial Citizen
  • *****
    • Beiträge: 968
  • God of Kobol
    • Profil anzeigen
am: 14. September 2012, 23:20:06
Hi,

Diaspora (http://diaspora.hard-light.net/, die Konkurrenz von "Beyond the Red Line") ist jetzt veröffentlicht. Leider läuft es bei mir nicht richtig, es stürzt ständig ab. Ich komme nicht mal in die Tutorial-Mission. Wer von euch hat Diaspora schon ausprobiert?

SL
TC HQ
Cpt. Ulysses Harrison
Commander Air Group, Second Officer
CFD Iason


Patrick

  • Administrator
  • Colonial Citizen
  • *****
    • Beiträge: 752
    • Profil anzeigen
Antwort #1 am: 14. September 2012, 23:23:22
Ich werde es mir die Tage mal anschauen, sieht interesant aus, und gleichzeitig schaue ich immer wieder mal nach der X3 Mod zu BSG, die X3 Enginge gibt ne menge Grundstock was Steuerung, Bewaffnung, WIrtschaft und all sowas angeht und die Szenen die ich davon  gesehen haben waren auch schon sehr cool (vorallem weil das Spiel Jäger, wie auch Großkampfschiffe von haus aus unterstützt in der Steuerung). Leider haben kontaktversuche zu den X3 leuten noch nicht gefruchtet^^



   
You're not leading soldiers. You're herding cats.


Askahain

  • Colonial Citizen
  • *
    • Beiträge: 137
  • TESCHNIG
    • Profil anzeigen
Antwort #2 am: 19. September 2012, 10:49:48
Bei X3 wird das größte Problem sein das es keinerlei Netzwerksupport hat. Sprich nur singelplayer.

John Winter
Chief of Deck
Iason
http://battlestar.askahain.de/index.php


Keylab

  • Acheron
  • Colonial Citizen
  • *
    • Beiträge: 62
    • Profil anzeigen
Antwort #3 am: 19. September 2012, 18:20:15
Ich hab es schon ausprobiert.
Naja es ist grafisch gut gemacht, es ist die Steuerung von Freespace 2 und eigentlich ist der größte Teil von den Leuten aus dem Beyond the Red Line Entwickler Team.

Was mich etwas stört ist, dass die Viper zwar Seriengetreu sind, die Kampfsterne und andere Schiffe aber leider nicht. Vielleicht gibt es dafür ja noch einen Grafikmod.

Also für Piloten Spieler wirklich ne coole Sache da man mit dem Freespace 2 Missions Editor auch eigene Missionen erstellen kann. Das müsste aber auch bei BTRL gehen, bzw. da hab ich s schon ausprobiert.

SGT. Raymond Yacovelli
Colonial Marine Corps/MAA
BSG-01 Iason


Askahain

  • Colonial Citizen
  • *
    • Beiträge: 137
  • TESCHNIG
    • Profil anzeigen
Antwort #4 am: 21. September 2012, 19:52:14
So .. Diaspora getestet ..
Viele schöne Ideen drin die man Prüfen muss ob die im Multiplayer umsetzbar sind (Habe erste mal nur die ersten 3 Mission gespielt.)

Das hinzufügen von Schiffen sollte kein Problem da sie hier beim alten System von FS2 geblieben sind. Man könnte also ganz einfach eine Addon VP bauen falls was fehlt.

Was sehr schön geworden ist sind die Cockpits (Auch für die Zylonen), jedoch ist das Draidis etwas gewöhnungsbedürftig und meines erachtens sehr unübersichtlich.

Absturz gab es während der ersten 3 Missionen keinen. Auch der Multiplayer hat sich tapfer gehalten.

Es spricht in meinen Augen nichts dagegen BTRL durch Diaspora zu ersetzen.

Jäger sind auf Kolonialer Seite folgende spielbar:
Viper MK VII
Viper MK VIIE
Raptor
Assault Raptor

auf Zylonen Seite gibt es:
Raider
Advanced Raider
Heavy Raider

Ansonsten sind folgende "NSC" Schiffe implementiert:
Fregatte Bolitho Klasse
Battlestar Sobek Klasse
Basestar
Klasse 6 Cargo Transporter
Colonial Mover
Gemenon Frighter
Gemenon Traveler
Intersun Passanger Cruiser
Prometheus
Armistice Station
eine handvoll Container
eine handvoll Asteroiden

Soviel erst mal zum ersten Test. Ich denke ich werde mich die Tage noch etwas mit beschäftigen wenn ich Zeit habe.

Achja getestet wurde Diaspora 1.0 mit dem Patch auf 1.0.2


John Winter
Chief of Deck
Iason
http://battlestar.askahain.de/index.php