Twelve Colonies Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Danke an alle Spieler und Helfer! Wir sehen uns 2018!

Autor Thema: Neu zum Dienst  (Gelesen 44361 mal)

Nalim

  • Marine
  • Colonial Citizen
  • *
  • Beiträge: 1.476
  • "Abstand zwischen zwei Fettnäpfchen: ein Nalim"
    • Profil anzeigen
Re: Neu zum Dienst
« Antwort #30 am: 25. Januar 2013, 19:36:42 »

Ach Jungs...  ;D

Ich dachte eher an "KISS". Ich erinnere mich da auch an eine PN, sinngemäß: Denk mal wie ein Soldat, nicht so kompliziert.  ;D
Gespeichert
Corporal Marka Nalim
2./161 Mountain Recon
MCB Druma, Canceron

The more you suffer, the more it shows you really care.

Chris Cross

  • Gast
Re: Neu zum Dienst
« Antwort #31 am: 25. Januar 2013, 22:08:26 »

Hehe, danke Nalim für die netten Worte. Solange ich irgendwie die Möglichkeit hab, zu üben oder es auswendig zu lernen, freue ich mich auf die Herausforderung. Aber es ist noch nicht sicher, wo ich im Endeffekt lande. Ich kann mir auch die Comm vorstellen, oder Navigation oder was sonst noch gefragt ist. Da bin ich noch unsicher, mal gucken, wie genau die Abläufe dann aussehen und was ich besser kann.
Wieviel Hilfe zur Chara-Erstellung kann ich mir hier denn holen, ohne IT-Spoiler zu posten? Die Wesenszüge meines Chars stehen schon, nur Werdegang usw. halt noch nicht. Hängt auch damit zusammen, mit welchem Rang ich starten will. Höher als Lt. Jun. wirds aber eh nicht.
Gespeichert

Nalim

  • Marine
  • Colonial Citizen
  • *
  • Beiträge: 1.476
  • "Abstand zwischen zwei Fettnäpfchen: ein Nalim"
    • Profil anzeigen
Re: Neu zum Dienst
« Antwort #32 am: 25. Januar 2013, 22:40:39 »

Da die Schiffsoftware für alle neu ist, muss sich eh jeder erstmal daran gewöhnen. Ich könnte mir vorstellen dass Fehler IT dann einfach erklärbar sind durch "dieses Schiffstyp bin ich noch nie geflogen" oder "als ich noch jung war, damals, da war alles ganz anders" ...  ;D Und bei unserer lieben SL gehe ich davon aus dass anfangs ein fataler/letaler Flugfehler dann auch einfach mal ungeschehen gemacht wird, sie sitzt ja im selben Boot. <g>

Was brauchst du denn für Hilfe bei der Charaerstellung? Eher so der zivile Background (welche Kolonie, was gemacht) oder der Werdegang in der Flotte? Beim milit. Hintergrund orientieren sich einige hier an der Navy, wobei auch Anleihen bei der Bundeswehr gemacht werden. Schau dich auf jeden Fall mal im Forum um, einiges kannst du schon finden. Du musst ja nicht deinen ganzen Background posten, aber du kannst schon schreiben "wer kommt denn noch von Kolonie x und hat eine Stadt erfunden" oder "gibts schon bekannte Ausbildungsorte und Flottenbasen auf Kolonie y" oder "Wie könnte ein Ausbildungsablauf zum z aussehen".
Mal grob meine Gedanken: Lt Jg ist für jemand Mitte 30 eher niedrig, aber vielleicht schaust du auch jünger aus als du bist. Du könntest ein Saubaatz sein, der öfters degradiert wurde oder Beförderungssperre bekam. Vielleicht bist du Reservist der früher 2 Jahre dabei war und als Ensign abgegangen ist (entsprechend dem dt Reserveoffizier SaZ2) und sich inzwischen auf den jg hochgedient hat. Vielleicht bist du sehr spät zum Militär gegangen und hast dort ein langes Schiffstechnikstudium (oder wo es dich auch hinzieht... Navigation, Radar) absolviert und bist danach jetzt noch gar nicht so lange in der "richtigen Flotte".

Und wie ich mittlerweile gelernt habe ( ;D ), du musst nicht alles durchplanen.
Gespeichert
Corporal Marka Nalim
2./161 Mountain Recon
MCB Druma, Canceron

The more you suffer, the more it shows you really care.

Chris Cross

  • Gast
Re: Neu zum Dienst
« Antwort #33 am: 25. Januar 2013, 22:57:45 »

Hauptsächlich wirklich milit. Werdegang. Als Kolonie hab ich mich schon auf Virgon festgelegt. Wenn man noch neu in etwas ist, sollte man etwas wählen, das ähnlich wie was bekanntes ist, hier England.
Genau die Sache mit dem Realalter macht mir Probleme. Ich geh aber bis auf das schüttere Haar auch als Ende 20 durch - was es aber auch nicht viel besser macht. Meine Idee war zunächst, dass ich quasi "zwangsrekrutiert" wurde, wie es auf der Galactica auch passiert ist. Da aber  immer nur auf den kleineren Rängen. Diese Idee käme zu Pass wenn ich Comm machen würde (in dem Fall wäre ich bei CNN, was meinem Realberuf nahe kommt, in der Regie tätig gewesen - da muss man auch 5 Sachen gleichzeitig machen und mit 5 Leuten auf bis zu 3 Kanälen sprechen).

Die Reservisten/Studiums-Idee finde ich einen guten Ansatz. Wäre auch schön, da nen richtigen Theoretiker am Ruder sitzen zu haben ("Im Handbuch steht aber..."), nicht wahr?:) Ich bin auch gerne als Ensign am Start, vielleicht ist mein Alter auch gar kein großes Problem, Limit hat ein Bild von mir. Muss sie mal entscheiden:)
Die meisten Probleme macht mir, wie ich auf die Iason gekommen bin, da fehlt mir einfach die IT-Handlung der anderen Cons. So wie es verstanden habe, ist die Iason ja kein regulär bemanntes, im Dienst stehendes Schiff gewesen, sondern wurde kurzerhand mit Personal der CFA und der Nimrod-Basis bemannt... Da das CIC ja ein eher kleiner Kreis ist, ist die Chance auch relativ gering, dass ich einfach noch nicht aufgefallen bin... Da bin ich für alles dankbar, was in die Story passt.

p.s.: hier mal schnell ein bild von mir:  http://www.bilder-hochladen.net/files/big/keew-1-c4ca.jpg
Guess my age;) Nicht über die Brille wundern, das war auf einem Nerf-War...
« Letzte Änderung: 25. Januar 2013, 23:28:43 von Chris Cross »
Gespeichert

Nalim

  • Marine
  • Colonial Citizen
  • *
  • Beiträge: 1.476
  • "Abstand zwischen zwei Fettnäpfchen: ein Nalim"
    • Profil anzeigen
Re: Neu zum Dienst
« Antwort #34 am: 25. Januar 2013, 23:39:08 »

Oh ja, das Problem "wie komme ich auf die Iason" kenne ich. Nalim ist beim TC3 an Bord gekommen, aber der Zweitchara Kennef ist nach dem 3.5er eigentlich wieder Zivilist. Ich bin mal gespannt wie die SL den letzten Endes an Bord bringt.  ;D

Es läuft ja gerade ein Forumspiel, zeitlich gesehen zwischen dem TC3.5 und dem Angriff, wo die Charaktere vom 3.5er weiterspielen. Vielleicht wäre eine Idee dass du frisch auf die Iason in diesem Zeitraum versetzt wirst, vielleicht kruz bevor die Iason nach Nimrod versetzt wird. Damit könntest du die Nicht-Vertrautheit mit dem Schiff erklären. Ich glaube den Punkt dass Charas vom 3.5er auf dem Schiff noch keine vom 3er getroffen haben, muss man einfach übersehen (oder die SL hat da noch eine ganz ungeahnte Wendung im Kopf).

Zwangrekrutierung wäre auch noch eine Idee, ja. Hast dann aber das gleiche Problem, wie kommst du an Bord und wieso ausgerechnet als Zivilist auf der geheimen Basis Nimrod? Vielleicht treffen wir aber auch sehr früh auf dem TC4 ein anderes Schiff von dem wir Personal übernehmen, so dass du dann einsteigst. Das kann dir aber nur jemand sagen der den Plot kennt.
Gespeichert
Corporal Marka Nalim
2./161 Mountain Recon
MCB Druma, Canceron

The more you suffer, the more it shows you really care.

Chris Cross

  • Gast
Re: Neu zum Dienst
« Antwort #35 am: 25. Januar 2013, 23:49:49 »

Vielleicht wäre eine Idee dass du frisch auf die Iason in diesem Zeitraum versetzt wirst, vielleicht kruz bevor die Iason nach Nimrod versetzt wird.

Ah, wo war die Iason denn vorher? Ich merke, das Hauptproblem ist mein fehlendes Wissen des bisherigen Handlungsstrangs. Was ich mir bisher im Forum und auf der HP (Geschichte) zusammen gelesen hab, reicht da irgendwie nicht. Aber da bekomm ich bestimmt noch Hilfe.

Wo findet das Forumsspiel denn statt? Ich finds nicht. Danke schon mal im Voraus, das hilft mir vielleicht, weitere Lücken zu schließen.
Gespeichert

Nalim

  • Marine
  • Colonial Citizen
  • *
  • Beiträge: 1.476
  • "Abstand zwischen zwei Fettnäpfchen: ein Nalim"
    • Profil anzeigen
Re: Neu zum Dienst
« Antwort #36 am: 26. Januar 2013, 00:18:18 »

Stimmt, zum 3.5er hat niemand einen Bericht geschrieben.

Also: Etwas mehr als 6 Monate vor dem Angriff gab es ein Flottenmanöver bei dem die Iason und die Pegasus kollidiert sind. Die Iason wurde umgehend in die Scorpia Shipyards verlegt wo sie repariert und modernisiert wurde. Ein Großteil des höherrangigen Personals wurde vom Dienst freigestellt und der Unfall untersucht. Die routinemäßige Wartung der Pegasus wurde vorverlegt und irgendwann in diesen 6 Monaten auch sie gewartet. 6 Monate vor dem Angriff (TC3,5) sind die Wartungsarbeiten der Iason noch in vollem Gang. Zum Zeitpunkt des Angriffs ist die Iason auf der Basis Nimrod stationiert. Was IT dazwischen geschieht, weiß niemand. Bzw. wird es eben von einigen gerade bespielt. Guck mal in "Letos Bar", da steht ein bisschen was dazu.
Gespeichert
Corporal Marka Nalim
2./161 Mountain Recon
MCB Druma, Canceron

The more you suffer, the more it shows you really care.

Chris Cross

  • Gast
Re: Neu zum Dienst
« Antwort #37 am: 26. Januar 2013, 00:34:18 »

Das hilft mir tatsächlich ungemein. Ich dachte bisher, der Angriff wäre in TC2 schon passiert. Dann sind die Geschehnisse auf dem TC 3.5 quasi zeitgleich zum TC2? Wir sprechen doch von dem einen großen Angriff, nicht einem zweitem kleineren auf die Basis?
Gerade mit dem Teil Schiffstechnik-Studium, Reservist und Kollision wird allmählich ein Schuh draus. Vielleicht denke ich aber auch zu kompliziert.
« Letzte Änderung: 26. Januar 2013, 01:09:05 von Chris Cross »
Gespeichert

Nalim

  • Marine
  • Colonial Citizen
  • *
  • Beiträge: 1.476
  • "Abstand zwischen zwei Fettnäpfchen: ein Nalim"
    • Profil anzeigen
Re: Neu zum Dienst
« Antwort #38 am: 26. Januar 2013, 01:12:34 »

Zum Ende vom TC 2 fand der Angriff auf die Kolonien statt. TC 3 setzte wenige Stunden danach ein. Der TC 2.5 erzählte einen Parallelstrang, beginnend ganz kurz nach dem Angriff.
TC 3.5 war 6 Monate vor dem Angriff. Schau mal in den alten Ausschreibungen für die Cons, da findest du jeweils das richtige IT-Datum.

Der "Angriff auf die Basis" am Ende vom TC 3 fand einerseits durch das geflüchtete Personal der CFA statt indem eine Kommandoübernahme nötig wurde und leider fanden auch die Toaster ihren Weg auf die Iason, so dass diese nun einen Aufkleber braucht "Toaster an Bord".  ;D
Gespeichert
Corporal Marka Nalim
2./161 Mountain Recon
MCB Druma, Canceron

The more you suffer, the more it shows you really care.

Chris Cross

  • Gast
Re: Neu zum Dienst
« Antwort #39 am: 26. Januar 2013, 01:57:57 »

Danke, dank der tollen reviews vom 3.0 hab ichs auch verstanden. Das wirft zwar noch weitere Fragen auf, was aber auch produktiv ist. Z.b. auf welcher seite ich war, als die iason von euch gestürmt wurde... Mit dem Gedanken Gn8 und danke:-)
Gespeichert

Outlier

  • Marine
  • Colonial Citizen
  • *
  • Beiträge: 253
    • Profil anzeigen
Re: Neu zum Dienst
« Antwort #40 am: 26. Januar 2013, 13:39:12 »

Guten Morgen und herzlich willkommen, Chris. :-)

Ich fühl mich durch Deine Vorstellung mal wieder bestätigt, dass die von der Flotte hauptsächlich Amateure und Anfänger ins CIC lassen - was ich natürlich nie laut sagen würde. ;-)

Andererseits, da die Iason momentan sowieso mit ganz viel neuer experimenteller CIC-Technik ausgestattet wurde (zumindest ist das der Stand von nach dem TC 3.5 was knapp 6 Monate vor dem Angriff der Cylonen ist), brauchst Du Dir keine Sorgen machen, wenn Du mit irgendwas nicht perfekt umgehen kannst - schließlich können das warscheinlich sowieso nur die paar Freaks vom MOD, die mit diesem schleimigen Dr. Baltar auf Scorpia waren... Oder wird der ganze Mist nach dem Testflug wieder rausgerissen (bin gespannt, wie das hier in der Forumssequenz noch weiter geht *mitdemzaunpfahlwildummichschlag*)?

Also, hab Spaß hier :-D
Gespeichert
PFC Zoe Carter
CMC
CD Iason
Aurora

Anne

  • Administrator
  • Colonial Citizen
  • *****
  • Beiträge: 1.757
  • We are here to defend democracy,not to practise it
    • Profil anzeigen
Re: Neu zum Dienst
« Antwort #41 am: 26. Januar 2013, 15:10:44 »

Ich fühl mich durch Deine Vorstellung mal wieder bestätigt, dass die von der Flotte hauptsächlich Amateure und Anfänger ins CIC lassen - was ich natürlich nie laut sagen würde. ;-)

Ooooch...derzeit sind eigentlich im CIC fast nur erfahrene Führungsoffiziere und CIC-Leute...okay, es sind nur vier Personen. Aber das wird noch... ;-)
Gespeichert
SIM
ORGA&SL
TC HQ
LT COL Kalliope Sellars
CO CFD Iason
BSG 42

Outlier

  • Marine
  • Colonial Citizen
  • *
  • Beiträge: 253
    • Profil anzeigen
Re: Neu zum Dienst
« Antwort #42 am: 26. Januar 2013, 15:44:27 »

Ooooch...derzeit sind eigentlich im CIC fast nur erfahrene Führungsoffiziere und CIC-Leute...okay, es sind nur vier Personen. Aber das wird noch... ;-)

Der Captain ist ja auch - wenn ich das richtig verstanden habe - aus einem etwas anderen Grund da, als das "normale" Flottenpersonal. Und das CPO Anderson nichts für die Kollision mit der Pegasus konnte, habe ich immer gesagt. Nur, warum wurden sonst soviele ausgetauscht? Was die Neuen angeht, habe ich gehört, das da zumindest eine ehemalige Marine dabei ist, was meinen Vorurteil eher bestätigt. Wenn es wichtig wird, holt man halt die Marines.
Gespeichert
PFC Zoe Carter
CMC
CD Iason
Aurora

Chris Cross

  • Gast
Re: Neu zum Dienst
« Antwort #43 am: 27. Januar 2013, 01:24:17 »

Danke fürs Willkommen heißen. Ich merke schon, das Bild schwenkt stark in eine Richtung oder ist das doch nur die typische "die da oben"-Einstellung?:) Ich denke nicht, dass ich meinen Charakter zum Grünschnabel machen werde, es sei denn meine Anwesenheit hat tatsächlich mit den neuen Systemen zu tun. Für meinen geringen Rang trotz des "fortgeschrittenen" Alters hab ich ne ganz gute Idee gefunden. Momentan brauch ich noch mehr Hintergrundinfos um die Story auszufüllen, aber das les ich mir noch an:)
Gespeichert

Outlier

  • Marine
  • Colonial Citizen
  • *
  • Beiträge: 253
    • Profil anzeigen
Re: Neu zum Dienst
« Antwort #44 am: 27. Januar 2013, 10:45:56 »

Ich merke schon, das Bild schwenkt stark in eine Richtung oder ist das doch nur die typische "die da oben"-Einstellung?:)

Ne, ne, als Marine sieht man alle von der Flotte erstmal skeptisch. Das sind schließlich die, die einen zum Einsatz Ort bringen und dann in netten saubern Uniformen in gemütlichen Sesseln sitzend, in sicherer Distanz abwarten, bis die Marines die Lage unter Kontrolle haben. ;-)
Gespeichert
PFC Zoe Carter
CMC
CD Iason
Aurora