Twelve Colonies Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Danke an alle Spieler und Helfer! Wir sehen uns 2018!

Autor Thema: Twelve Colonies - Sound of Silence  (Gelesen 102 mal)

Anne

  • Administrator
  • Colonial Citizen
  • *****
  • Beiträge: 1.751
  • We are here to defend democracy,not to practise it
    • Profil anzeigen
    • Battlestar Galactica LARP
Twelve Colonies - Sound of Silence
« am: 07. Januar 2018, 12:51:12 »

Der MISSION BLACK HOLE e.V. lädt Dich zum dritten Ambiente-Treffen der Twelve Colonies Reihe ein.
   
ALLGEMEINE INFOS ZUR CON:

Datum: 06. - 08.04.2018
Veranstaltungsort: Erndtebrück
Unterbringung: Haus / eigene Betten
Verpflegung: dem Setting angepasste Teilverpflegung
Teilnehmerzahl: 30
Anmeldeschluss: 01.03.2018

„Sound of Silence“ ist eine reine Ambiente-Veranstaltung im Rahmen der Twelve Colonies Reihe.
Die Con dient dazu Charakterspiel, privaten Plots und anderen Dingen in dieser Richtung Raum und Zeit zu geben.
Der Ambiente-Con dient nicht dazu den Haupthandlungsstrang des Plots voranzutreiben.
Deshalb planen weder Orga noch SIM Plot.
« Letzte Änderung: 07. Januar 2018, 13:05:21 von Anne »
Gespeichert
SIM
ORGA&SL
TC HQ
LT COL Kalliope Sellars
CO CFD Iason
BSG 42

X

  • Colonial Citizen
  • *
  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
Re: Twelve Colonies - Sound of Silence
« Antwort #1 am: 13. Januar 2018, 15:08:44 »

Lohnt es aus Eurer Sicht, mit einem neuen SC-Charakter auf einem Ambiente in die Reihe einzusteigen? Oder sollte ich auf's TC 13 warten?
Gespeichert

Solan

  • Ziviler Rat
  • Colonial Citizen
  • *
  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
Re: Twelve Colonies - Sound of Silence
« Antwort #2 am: 13. Januar 2018, 19:10:45 »

Persönlich würde ich einschätzen: Eher nicht geeignet. Es gibt keinen "großen" Plot - und alle außer deinem Charakter kennen sich bereits und nutzen die Zeit dafür, Charakterplay aufzuholen, dass auf den großen Cons liegen bleibt.
Gespeichert
LT Caden Scott, PhD
Psychological Assessment Unit (BUMED)

Christian

  • Marine
  • Colonial Citizen
  • *
  • Beiträge: 615
    • Profil anzeigen
Re: Twelve Colonies - Sound of Silence
« Antwort #3 am: 13. Januar 2018, 19:22:24 »

Ich bin da nicht recht Solans Meinung. Wenn du keine Probleme mit Ambiente-Veranstaltungen hast gibt die Con dir Gelegenheit, die Leute kennenzulernen und erste Kontakte zu knüpfen. Das funktioniert aber nur, wenn du keinen Plot wünscht und ohne gut spielen kannst.
Gespeichert
Thallos Mithran
Medical Doktor
Defender Iason
Rumfray Belagos
Quorumsmitglied Aquarion
Kabarettist

Coalfin

  • Pilot
  • Colonial Citizen
  • *
  • Beiträge: 83
  • You all going to die down here
    • Profil anzeigen
Re: Twelve Colonies - Sound of Silence
« Antwort #4 am: 16. Januar 2018, 12:35:49 »

Ich habe meinen Char auch das erste mal auf einem Ambiente gespielt und ich muss sagen ich würde es Jederzeit wieder machen.
Es war super um ein Gefühl für die Mannschaft und die Beziehungen untereinander zu bekommen.

Ich würde dir nur empfehlen deinen Char mit einem der schon bespielten zu verknüpfen, dann ist der erste Anlaufpunkt da und der Einstieg wird leichter :-)

Gespeichert
Coalfin
ENS. Amalia Merano
Starkillers
BSG-42 Iason

Volker

  • Ziviler Rat
  • Colonial Citizen
  • *
  • Beiträge: 245
    • Profil anzeigen
    • The Colonial Times
Re: Twelve Colonies - Sound of Silence
« Antwort #5 am: 16. Januar 2018, 14:26:22 »

Andrew Bent hat ebenfalls seinen Einstand auf einem Ambiente Con gegeben und es war ein toller Event auf dem ich sofort viele Kontakte knüpfen konnte.
Gespeichert
Andrew Bent
The Colonial Times
-Journalist
Dr. Sirius Menter
-Mikrobiologe, Arzt