Flaggen der 12 Kolonien

Twelve Colonies

Ausrüstung Marines

Helm

Man sieht bei BSG zwei verschiedene Helme bei den Marines:

Beim ersten Helm handelt es sich eigentlich um einen Snowboard-Helm der Firma Giro. Für die Serie wurde das Modell "Bad Lieutenant" matt schwarz verwendet. Der Helm ist mittlerweile sehr schwer zu besorgen, evtl. hat man Glück bei Ebay.

Der zweite Helm sieht nicht nur aus wie ein Gefechtshelm, sondern ist auch einer. Es handelt sich um einen "US MICH 2000" der US Army. Replika (ohne reale Schutzwirkung) dieses Helms gibt es in jedem besseren Army-Shop, zum Beispiel bei Kotte Zeller ab 30 EUR.

Weste

Eigentlich handelt es sich um eine taktische Weste für Sicherheitspersonal, Modell AP-1V von Mil-Force. Diese kostet im Original ca. 170 USD, es gibt aber einen wesentlich günstigeren Nachbau aus Fernost, der dem Original in der Optik 1:1 entspricht. Für das LARP ist ein einheitliches Auftreten zwar sehr wünschenswert, allerdings kann und will die Spielleitung niemanden zwingen, 50 EUR oder mehr für diese Weste auszugeben. Daher sind im LARP beliebige taktischen Westen erlaubt.

Schutzbrille

Im Original handelt es sich um das Modell "510-T" von der Firma Paulson. Da die Original-Brille mit 50 EUR sehr teuer ist, ist im LARP auch jede andere Schutzbrille erlaubt.

Koppel

Eine einfache, breite, schwarze Lochkoppel, wie es sie zum Beispiel bei Kotte Zeller für ca. 6 EUR zu kaufen gibt.

Ellenbogen- und Knieschützer

Die Firma Mil-tec bietet eine Menge günstige Ausrüstungsgegenstände an. Die Ellenbogenschützer gibt es bei Kotte-Zeller für 8 EUR und die Knieschützer für 10 EUR.